Mitarbeiterfotografie

Viele Firmen präsentieren auf Ihren Internetseiten auch Ihre Mitarbeiter, da dies für die Kunden ansprechender ist, wenn diese nach dem passenden Ansprechpartner suchen. Bei diesem Beispiel war der Kunde eine Bank. Bei der Mitarbeiterfotografie ist wichtig, dass alle Fotos eine Einheit bilden. Da sie meistens nicht alle an einem Tag aufgenommen werden können.
Insgesamt waren es hier knapp 1000 Personen, die ein Mitarbeiterportrait benötigten. Da die Bank diverse Filialen im Münsterland hat, sind wir an mehreren Tagen mit unserem mobilen Studio zu den verschiedenen Hauptgeschäftsstellen gefahren und haben vor Ort die Einzelaufnahmen fotografiert. Für die Mitarbeiter, für die unser Studio nicht zu weit war, haben wir auch Termine bei uns angeboten, so konnte jeder einen passenden Tag finden.

Der Aufbau war immer gleich, egal ob wir vor Ort aufgenommen haben oder bei uns im Studio.
Der Lichtaufbau und der weisse Hintergrund war immer dabei.
Da im Logo der Bank die Farbe blau eine der Hauptfarben ist, sollte diese auch in die Bilder eingebaut werden.
Der Kunde entschied sich hier für einen Farbverlauf von weiss bis grau-blau. Diesen Verlauf im Hintergrund bei der Fotografie immer wieder genau passend aufzubauen, ist nicht ganz einfach. Die Personen sind unterschiedlich groß, was bedeutet, dass man den Aufbau für jede Person individuell anpassen müsste. Was grundsätzlich machbar ist, aber bei der hohen Anzahl der Mitarbeiter ein hoher zeitlicher Faktor. Mit dem Kunden abgesprochen, haben wir hier die Retusche genutzt um alles aneinander anzupassen.
Das heisst, wir haben alle vor einem schlichten hellen Hintergrund aufgenommen und den Verlauf bei der Retusche eingefügt.
Hier mal „ein paar“ der gemachten Aufnahmen…


© teamfoto MARQUARDT GmbH | Sven & Tim Marquardt alias „die MARQUARDTs“

#hashtags

#teamfoto #dieMARQUARDTs #schmaleschulter #huster_caplan #fitnessrezepte #showküche #influencer #ruhrgebiet